zur Navigation
zum Inhaltsbereich

Service Engineering

Der Schwerpunkt Service Engineering befasst sich mit informationsbasierten Dienstleistungen.

Wesentlich für diese Art Dienstleistungen sind:

  • Kunde und Anbieter erzeugen gemeinsam Wert (value co-creation)
  • ohne informatikbasierte  Aufbereitung von Informationen können solche Dienstleistungen nicht oder nur unrentabel erbracht werden
  • Das Kundenerlebnis ist oft ein zentrales Element dieser Dienstleistungen

 

Dabei bietet das InIT seine Kompetenzen in folgenden Bereichen an:

  • Service-Engineering: Systematische Entwicklung von informationsbasierten Dienstleistungen
  • Service Innovation: Aufspüren neuartiger Möglichkeiten und Chancen für solche Dienstleistungen


Der Schwerpunkt legt in seinen Projekten hohen Wert auf interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Spezialisten aus anderen Fachgebieten und ist einer der Gründungspartner des SISS Swiss Institute of Service Science.

Kontakt

Schwerpunktleiter Prof.  Gerold Baudinot

 

Weitere Links

Partner vom IDP

Partner der ZKB